Clemens Busch - Riesling 2019 Marienburg "Rothenpfad" GG

  • Im Angebot
  • Normaler Preis $39.00
  • Einzelpreis $52.00prol
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Die Parzelle „Rothenpfad“ (über dem Bahnviadukt gegenüber von Pünderich) ist ein Teilbereich der heutigen Lage Marienburg. Der Boden ist hier sehr leicht und basiert auf sehr weichem, verwittertem rotem Tonschiefer. Die besonders steile Lage hat keinen Wegeanschluss, Maschineneinsatz ist also ausgeschlossen. Dies bedeutet für die Reben, dass es keine Verdichtung durch schwere Geräte gibt, also ideale Voraussetzungen für ein gesundes Wurzelwachstum. Für das Große Gewächs verwendet Clemens Busch ausschließlich Trauben von den ältesten, mindestens 70-jährigen Reben aus traditioneller Einzelpfahlerziehung. Spontanvergärung im alten Fuderfass, langes Hefelager bis August 2020.

Meine absolute Lieblingsparzelle von Busch. Die Weine sind m.E. noch einen Zacken, dichter, voluminöser mit glorreichem Finish.

 

Weingut Weingut Clemens Busch
Land Deutschland
Herkunftsangabe Deutschland - Mosel
Inverkehrbringer Weingut Clemens Busch, Kirchstr. 37, 56862 Pünderich
Abfüller Weingut Clemens Busch, Kirchstr. 37, 56862 Pünderich
Region Mosel-Saar-Ruwer
Rebsorte Riesling
Geschmack Trocken
Anbau Biologisch - Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-039
Zusatzstoffe enthält Sulfite
Lage Marienburg
Jahrgang 2020
Trinkreife 2026-2050
Alkohol 12,5 %
Restzucker 5 g/l.
Säure 6,7 g/l.
Ausbau Fuder
Auszeichnungen R. Parker 95/100
Boden roter Tonschiefer