Markus Schneider: Pinot Noir "Tradition" 2014

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €19,50
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Früher mal Spätburgunder heute Pinot Noir. Die geänderte Namensgebung verweist auf die mehr burgundische Ausrichtung die Markus vorgenommen hat. Am Anfang war ich auch ein bisserl skeptisch. Aber. Die Reifezeit hat dem Wein extrem gut getan. Sehr elegan, tiefgründig und Länge hat der Wein nun. Aus hochgelegenen Bergparzellen gelesen.

Weingut: Markus Schneider in der deutschen Weinszene vorzustellen hieße Eulen nach Athen tragen. Was jedoch immer wieder fasziniert ist die Konsequenz mit der er Weine „komponieren“ kann. Ursprung, Black-Print oder Tohuwabohu (seinem Sohn gewidmet!) sind Ausdruck einer in deutschen Landen seltenen Fähigkeit die einzelnen Stärken der jeweiligen Rebsorten so zusammenzufügen, dass sie ein faszinierende Gesamtheit ergeben.

Weingut Markus Schneider
Land Deutschland
Herkunftsangabe Deutschland - Rheinland-Pfalz
Inverkehrbringer Weingut Markus Schneider, Am Hohen Weg 1, 67158 Ellerstadt
Abfüller Weingut Markus Schneider, Am Hohen Weg 1, 67158 Ellerstadt
Region Pfalz
Rebsorte Pinot Noir
Geschmack Trocken
Anbau konventionell
Zusatzstoffe enthält Sulfite
Jahrgang 2014
Trinkreife ab jetzt bis 2030
Alkohol 14,0 %
Restzucker 4,4 g/l
Säure 6,4 g/l
Ausbau Lagerung in mehrjährigen Holzfässern (Tonneau = 500 Liter) aus franz. Eiche
Boden sandiger Kies, Terrassenschotter