Markus Schneider: Rose Saigner 2019

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €9,30
  • Einzelpreis €12,40prol
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Saigner? Heißt das nicht Blut oder so ähnlich auf französisch? Genau. Sehr prosaisch diese Franzosen. Dem Wein wird nach der doch sehr kurzen Maischestandzeit (meistens sind es nur ein paar Stungen noch Traubensaft hinzugegeben. Das färbt den Wein beeinflußt aber nicht den Geschmack. Markus Rosé ist gewohnt kräftig, dabei aber auch ausgewogen und nimmt es gerne mit hellem Fleisch auf. Perfekt für die ersten Grillerlebnisse des Sommers.

Weingut: Markus Schneider ist Kult. London, Rio Tokio. Na ja, sagen wir mal in jedem zweiten Lokal auf Sylt und sogar als Tischwein bei Präsident Obamas letztem Besuch in Berlin wurde Schneider ausgeschenkt. Markus ist bestimmt ein Phänomen im Bereich Marketing für deutschen Wein. Vor allem aber ist er ein begnadeter Weinmacher. Es gibt nur wenige die sowohl Weiß- als auch Rotweine in gleicher Qualität herstellen können. Und gerade in Deutschland dem Land der Rebsortenweine gibt es kaum einen Winzer der derart kunstvoll und mit traumwandlerischer Sicherheit Cuvees wie Ursprung oder Blackprint kreieren kann. Das Bordeaux sein großes Vorbild ist lässt sich an diesen Weinen sehr gut erkennen. Und er kann es.

Weingut Markus Schneider
Land Deutschland
Herkunftsangabe Deutschland - Rheinland-Pfalz
Inverkehrbringer Weingut Markus Schneider, Am Hohen Weg 1, 67158 Ellerstadt
Abfüller Weingut Markus Schneider, Am Hohen Weg 1, 67158 Ellerstadt
Region Pfalz
Rebsorte
Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, St. Laurent, Merlot 
Geschmack Trocken
Anbau konventionell
Zusatzstoffe enthält Sulfite
Jahrgang 2019
Trinkreife ab jetzt bis 2022
Alkohol 12,5 %
Restzucker 4,7 g/l
Säure 7,6 g/l
Ausbau im Edelstahltank
Boden Löß- und Lehmböden mit Toneinlage